Motorradfahrten in der Wüste

Moderne Bikes können einiges aushalten und sind dazu noch sehr hitzebeständig. Somit gibt es keinen Grund, sich nicht auf ein spannendes und feuriges Wüstenabenteuer einzulassen. Mit diesen Tipps wird die nächste Motorradtour durch die Wüste ein echter Erfolg.

Die Kleidung

Wenn man sich auf ein Wüstenabenteuer mit dem Motorrad einlässt, sollte man unbedingt auf Lederklamotten verzichten. Textilklamotten sehen zwar nicht so cool aus wie eine schicke Biker-Weste, sind aber hier eindeutig die besser Wahl. Wer nicht auf seine Club-Lederjacke verzichten möchte, sollte wenigstens darauf achten, dass die Jacke viele Reißverschlüsse hat, die während der Fahrt geöffnet werden können, für eine bessere Luftzirkulation. In der Wüste herrscht glühende Hitze und darum sollte man immer auch ein paar Reserve-Klamotten und viel Wasser dabeihaben.

Egal wie heiß es wird, eine Kopfbedeckung ist sehr wichtig und kann unter Umständen auch ein Lebensretter sein. Langärmlige Shirts verhindern einen Sonnenbrand und auch unnötiges Schwitzen. Nach einer langen Bike-Tour sind Entspannung und Erholung angesagt. Auf modernen Online-Casinos finden sich viele spannende Slot-Spiele mit Wüsten-Themen, die stets für gute Unterhaltung sorgen. Zu den beliebtesten Slots zählen Wolf Gold und das NetEnt-Meisterwerk Desert Shark, mit denen die Wüstentour nie zu Ende geht. Auf Slots Lobby finden sich mehr Informationen über diese und andere hervorragende Online-Slots.

Überleben in der Wüste

Ein Motorradpanne ist in der Wüste ein ernstzunehmendes Risiko, für das man unbedingt vorsorgen muss. Darum sollte man eine Wüstentour im Alleingang unbedingt vermeiden. Am besten fährt man mit einem Freund oder dem ganzen Motorradklub. Sollte das Motorrad in der Wüste nicht anspringen, sollte man sich zunächst von der Hitze schützen. Dazu eignen sich beispielsweise Büsche und Felsen. In der Nacht fallen die Temperaturen in der Wüste drastisch, sodass man ohne ein Feuer schlimme gesundheitliche Schäden davontragen kann. Glücklicherweise bietet ein Motorrad viele Möglichkeiten, ein Feuer zu machen. Am einfachsten ist es, ein Feuer mit Benzin zu machen.